Zum Inhalt springen

Anything for gold and experience

Konrad Lischka
Konrad Lischka
1 minuten gelesen

Monster jagen, Dungeons plündern, mächtiger werden – das ist der Weg der wahren Helden. Wird einem zumindest jeder D&D-Powergamer erzählen. In  China Mievilles Roman “Perdido Street Station” haben die Helden, die gerade ihre Welt vor seelenraubenden Motten retten, eine ganz andere Sicht auf Abenteurer. Sie diskutieren an dieser leicht als Anspielung auf Rollenspiele zu lesenden Stelle, ob sie ein paar Abenteurer anheuern sollen:

“‘Apparently, there’s a few serious adventurers in town right now, claiming to have just liberated some major trow haul from the ruins in Tashek Rek Hai. Might be up for a little paid work.’ Derkhan looked up. Her face creased in distaste. She shrugged unhappily. ‘I know they’re some of the hardest people in Bas-Lag,’ she said slowly. It took some moments for her to turn her mind to the issue. ‘I don’t trust them, though. Thrill-seekers. They court danger. And they’re quite unscrupulous graverobbers for the most part. Anything for gold and experience.'” (China Mieville: Perdido Street Station)

Wie es in der Einleitung von Tunnels & Trolls heißt:

“The higher the level and the more wealth your character attains, the better you are doing in comparison to all other players.”

Allerdings nicht in Bas-Lag.
T&T_RPG_Scan-130722-0001_web

Blog

Konrad Lischka

Projektmanagement, Kommunikations- und Politikberatung für gemeinnützige Organisationen und öffentliche Verwaltung. Privat: Bloggen über Software und Gesellschaft. Studien, Vorträge + Ehrenamt.
Immer gut: Newsletter abonnieren


auch interessant

Fun Facts: Vermeer, Jira, Rubens

Vermeer verkaufte die meisten Bilder an seine Nachbarn Klar, das Mädchen mit dem Perlenohrring! Hier etwas unnützes, weniger verbreitetes Wissen: Johannes Vermeer hat zeitlebens vielleicht 50 Bilder gemalt, 37 davon sind bis heute erhalten und 21 Gemälde hat er an seine Nachbarn in Delft verkauft, an Maria Simonsdr de Knuijt

Fun Facts: Vermeer, Jira, Rubens

ChatGPT sagt Unternehmensgewinne besser voraus als Analysten

Drei Forscher der University of Chicago haben mit eigenen Prompts GPT4-Turbo die Bilanzen und Erfolgsrechnungen von 15,401 US-Unternehmen zwischen 1968 und 2021 analysiert. Die Daten waren ... * pseudonymisiert (keine Firmennamen) * standardisiert (die Bilanzdaten liegen für jedes Unternehmen im gleichen Standardformat vor) * und um Jahreszahlen bereinigt (aus 2021 wird z.B.

ChatGPT sagt Unternehmensgewinne besser voraus als Analysten

Für digitale Nachhaltigkeit

(1) Das Netz ist in einem traurigen Zustand - gemessen am Anspruch der Diskurs und Demokratie auf ein neues Niveau zu heben Kleiner Rant über die Nachhaltigkeit des Internets als Ort des gemeinsamen Denkens: Ich glaube, das Netz ist insgesamt in einem traurigen Zustand. Es gibt großartige Nischen auf Mastodon,

Für digitale Nachhaltigkeit